1. zur Navigation springen
  2. Zum Inhalt springen

Roderich Kiesewetter (MdB) zu Besuch am BuGy

Am Donnerstagvormittag ruhte im BuGy für die älteren Schülerinnen und Schüler der normale Schulbetrieb, denn ein interessanter Gesprächspartner wurde erwartet: Roderich Kiesewetter (CDU), Mitglied des Bundestages und Abgeordneter unseres Wahlkreises, kam zu Besuch.

Besonders der Leistungskurs Gemeinschaftskunde brachte sich mit vielen Fragen in die offene Gesprächsrunde ein. Schwerpunkt war dabei aus aktuellem Anlass der Ukrainekrieg, über die Roderich Kiesewetter als Obmann im Auswärtigen Ausschuss im Bundestag bestens informiert ist. Als langjähriger Teilnehmer der Münchener Sicherheitskonferenz konnte er den Schülerinnen und Schülern viele Einblicke in das dortige Geschehen geben und das Verhalten verschiedener politischer Akteure nachvollziehbar erläutern.

Neben diesem aktuellen Thema war es Roderich Kiesewetter aber vor allem wichtig, mit den Jugendlichen über Politikverdrossenheit, die Bedeutung der Demokratie und die Einflüsse von Medien auf unsere Gesellschaft zu diskutieren. Andere Fragen von Schülerseite waren beispielsweise, ob seiner Meinung nach die Wehrpflicht wieder eingeführt werden solle oder wie er als CDU-Politiker über die Klimakrise denke. Insgesamt nahm sich Roderich Kiesewetter zwei Stunden Zeit für die Schülerinnen und Schüler. Vielen Dank für die tiefgehenden und spannenden Einblicke!

Top